René Meier, Jahrgang 1957, ist verheiratet, Vater von zwei erwachsenen Söhnen und Grossvater.

Nach seiner pädagogischen Ausbildung unterrichtete er in Luzern fünf Jahre als Primarlehrer. Im Anschluss an das Studium am Theologischen Seminar St. Chrischona wirkte er sieben Jahre lang als Jugendsekretär in der VFMG.

René Meier moderierte im Schweizer Fernsehen während elf Jahren die Sendung „Fenster zum Sonntag“ und interviewte rund 400 Gäste. Heute arbeitet er in einer Teilzeitstelle als Pfarrer in der FMG Lyss. Im Rahmen seiner Firma redens-art schult und berät er seit 2007 Unternehmen, soziale Institutionen und Kirchen in Kommunikation und sozialer Kompetenz.

René Meier unterrichtet seit 2018 als Gastdozent das Fach Homiletik an der Bibelschule Wydibühl.