Loading...

Systematische Theologie

Michael Büschlen

ST06

14 Lektionen Unterricht

1.00 Studienkredit

Zur Zeit sind keine Kursdaten verfügbar. Bitte melden Sie sich bei uns für weitere Infos.

Die Christologie befasst sich mit Jesus Christus als zweite Person der göttlichen Dreieinigkeit. Es handelt sich um eine Zusammenfassung aller Lehren des Neuen Testaments über Jesus: seine ewige Existenz, seine Menschwerdung, seine zwei Naturen, seine Entäusserung, seine Sündlosigkeit, das Leiden Jesu, seine Auferstehung und seine Erhöhung.

• Die Studierenden wissen, was die Bibel zum Thema Jesus Christus sagt.

• Sie können mit eigenen Worten die wesentlichen Grundaussagen der Christologie darlegen.

• Sie erkennen die zentrale Rolle von Jesus in ihrem persönlichen Leben und seine Wichtigkeit als Mittelpunkt der Errettung und Verkündigung.

Zuletzt aktualisiert: 05.12.2020 07:00