Loading...

Systematische Theologie

Michael Büschlen

ST06

14 Lektionen Unterricht

1.00 Studienkredit

02.11.2020, 08:05-16:20
03.11.2020, 08:05-16:20

Die Christologie befasst sich mit Jesus Christus als zweite Person der göttlichen Dreieinigkeit. Es handelt sich um eine Zusammenfassung aller Lehren des Neuen Testaments über Jesus: seine ewige Existenz, seine Menschwerdung, seine zwei Naturen, seine Entäusserung, seine Sündlosigkeit, das Leiden Jesu, seine Auferstehung und seine Erhöhung.

• Die Studierenden wissen, was die Bibel zum Thema Jesus Christus sagt.

• Sie können mit eigenen Worten die wesentlichen Grundaussagen der Christologie darlegen.

• Sie erkennen die zentrale Rolle von Jesus in ihrem persönlichen Leben und seine Wichtigkeit als Mittelpunkt der Errettung und Verkündigung.

Zuletzt aktualisiert: 13.07.2020 07:00