Loading...

Praktische Theologie

Marcel Hochstrasser, Joel Sönnichsen, Cornelia Brunner

PT12

20 Lektionen

0.75 Studienkredits

15.03.2019, 19:00-21:25 (Modul 1)
16.03.2019, 08:05-16:20 (Modul 2)
29.03.2019, 19:00-21:25 (Modul 3)
30.03.2019, 08:05-16:20 (Modul 4)

Dieser Kurs vermittelt die Grundlagen für die christliche Unterweisung von Kindern. Die verschiedene Elemente einer Kinderstunde werden besprochen. Die Teilnehmenden werden befähigt, eine Kinderstunde selbstständig vorzubereiten und durchzuführen. Auch die geistliche Entwicklung von Kindern wird thematisiert. Verschiedene Hilfsmittel und Arbeitsmaterialien werden vorgestellt. In praktischen Übungen wird der Lernstoff angewandt und vertieft. Der Kurs eignet sich besonders gut für Neueinsteiger in der geistlichen Arbeit mit Kindern, gibt aber auch neue Impulse für Personen, die schon praktische Erfahrungen auf diesem Gebiet mitbringen. Die Kursinhalte werden in folgenden Modulen unterrichtet:

Modul 1: Grundwerte und Ziele der Arbeit mit Kindern; singen.

Modul 2: vom Bibeltext zur Lektion; mit Kindern beten.

Modul 3: packender Einstieg in eine Lektion; Spiele.

Modul 4: das Evangelium verständlich erklären, Bibelverse spielerisch lernen, eine Gruppe leiten.

 

• Die Studierenden kennen die Grundwerte und Ziele der geistlichen Arbeit unter Kindern.

• Sie verfügen über fachliches Rüstzeug zur Planung und Durchführung von Kinderstunden.

• Sie gestalten biblische Lektionen unter Berücksichtigung der verschiedenen Entwicklungsstufen von Kindern.

• Sie lernen, Kinder zu Jesus zu führen und sie in ihrer Glaubensentwicklung zu begleiten.

Zuletzt aktualisiert: 10.12.2018 13:39