Loading...

Systematische Theologie

Michael Büschlen

ST03

7 Lektionen Unterricht

0.5 Studienkredits

18.11.2019, 08:05-16:20
18.11.2019

Die allgemeine Gotteslehre behandelt Sein, Wesen und Eigenschaften Gottes. Im ersten Teil wird die Möglichkeit der Gotteserkenntnis und ihre Verneinung in Atheismus und Agnostizismus bedacht. Im zweiten Teil wird eine Gotteslehre auf biblischer Basis entfaltet. Ausgangspunkt ist dabei die Selbstoffenbarung Gottes in Schöpfung und Erlösung.

• Die Studierenden kennen die Positionen des Atheismus und Agnostizismus und können ihre eigene theologische Position begründen.

• ie kennen die biblischen Grundlagen und Zusammenhänge der Trinitätslehre und können sie mit eigenen Worten darlegen.

Zuletzt aktualisiert: 20.08.2019 07:00